19:30 Uhr

Ok, die nächsten Termine sind noch unklar, doch es gibt Pläne und warum nicht ein bisschen Vorfreude und Ferweh kreieren?

Ja, warum eigentlich dieses Land? Was fasziniert mich so an dieser sozialistischen Enklave in der Karibik?

Ist es die Sonne, das Licht, die Wärme oder die Oldtimer, der sichtbare Verfall vergangener Herrlichkeit?

Oder doch der ansteckende Rhythmus in jeder Gasse, der zum Tanz einlädt, der obligatorische Rum bei der ersten Zigarre?
Vielleicht einfach auch die mitreißende Lebensfreude ihrer Bewohner und ihr Umgang mit den Widrigkeiten des Daseins?

Ich möchte euch an diesem Abend meine Antworten darauf geben und ein bisschen Lust machen auf dieses Land.

Vielleicht wird es mit mir als Reisebegleitung im November 2020 noch eine Entdeckungsreise in der Kleingruppe geben, die uns mithilfe der dortigen afrocubanischen Tradition Einblicke ermöglichen, in das Leben vor Ort und damit automatisch in uns selbst.

Meine Idee ist es, die Insel und einiges mehr zu entdecken, täglich begleitet und geführt von den wichtigsten Orishas der Yoruba-Tradition.
Das ist ein uraltes System, die Welt und unser menschliches Sein zu erklären, was auch uns modernen Europäern so einige Antworten und Erkenntnisse liefern kann.

Falls euch das interessiert, kommt vorbei und ich erzähle einfach bei einem Cuba libre von meinen Reisen, zeige Bilder und stelle meine Ideen mit dieser Insel vor. Ihr könnt euch Inspiration holen, Fragen beantworten lassen und vielleicht habt ihr danach Lust mit mir auf Entdeckungstour zu gehen.

 

 

FREIRAUM Holzstraße 10, 91301 Forchheim

Anja Drummer

0176/20725907
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!